Composer

EDUARD KUTROWATZ

Eduard Kutrowatz – aufgewachsen im Burgenland, beheimatet in der Musik – ist leidenschaftlicher Kosmopolit und erdverbundener Burgenländer zugleich. Mit seinem Bruder Johannes bildet er seit vielen Jahren eines der international erfolgreichsten Klavierduos und leitet mit ihm gemeinsam das „Liszt Festival Raiding“. Die Vielseitigkeit war ihm als Musiker immer wichtig: Pianist, Schlagzeuger, Sänger, Pädagoge, Intendant – und seit einigen Jahren wird das Komponieren immer wichtiger für ihn; nie für die Schublade, immer für einen bestimmten Anlass oder Interpreten, die Aufführung immer vor Augen und im Kalender.

Die schönste Einigung von Rhythmus und Melodie ist ihre vertikale Verbindung durch die Harmonie, meint Eduard Kutrowatz. Auf kaum einem Instrument gelingt diese Verbindung so komplex wie auf seinem Instrument, dem Klavier. Und weil er ein Mann mit sprühendem Einfallsreichtum ist, experimentierfreudig und ein lustvoller Grenzüberschreiter, ist es ihm nicht genug, an diesem Instrument nur Interpret zu sein. Begegnungen, prägende Veränderungen, Erlebnisse verarbeitet er in musikalischen Tagebüchern und verwendet sie für die eigenwillige Architektur seiner eigenen Kompositionen.

WERKE FÜR ZWEI KLAVIERE

LIEDER

WERKE FÜR CHOR

WERKE FÜR ENSEMBLES